Brühlgremium

Nächste Sitzung Brühlgremium: Mittwoch, 2. August 2017, 17.30 Uhr im BRÜHLBÜRO

Alle Aktiven, Mitgestalter und Interessierten sind herzlichen willkommen, sich in diesem Gremium mit einzubringen. Ziel des Gremiums, das sich langfristig weiter zu einem Stadtteilrat, Gewerbeverein o.ä. entwickeln kann, ist der Austausch zur Gestaltung des Brühls, das Entwickeln von Ideen und Projekten, von Aktivitäten und Veranstaltungen für den Brühl, als Impulsgeber und Mitgestalter.

mehr lesen
0

BRÜHL :: PILOTPROJEKT DES BUNDES

Im Rahmen der Energetischen Stadtsanierung gehört die Stadt Chemnitz mit ihrem Projekt Brühl zu den 65 bundesweit ausgewählten Pilotprojekten und zu den 12 Stellvertreterprojekten, deren Erfahrungen bei der Erstellung des energetischen Quartierskonzeptes und dessen Umsetzung als Ergebnisse in die Begleitforschung einfließen.

Seit 2013 erfolgen jährliche Bereisungen der Projektgebiete und Gespräche mit den Akteuren vor Ort. So nahmen im Jahr 2015 am Informationsaustausch Gebäudeeigentümer und Nutzer teil. In diesem Jahr informierten sich die Vertreter die Bundes und der Begleitforschung über den Fortgang der Umsetzung am 23.09.2016. Die Akteure Quartiersmanagement, eins energie und Stadt beantworteten zahlreiche Fragen und besichtigten die technischen Anlagen, modernisierte Wohngebäude und in Gestaltung befindliche Innenhöfe.  

mehr lesen

50% Förderung mit dem Brühlfonds

B R Ü H L . P L A T Z   F Ü R   D E I N E   I D E E N .

Ein Instrument zur privat-öffentlichen Kooperation, zur Förderung von privatem Engagement, Aktivierung privater Finanzressourcen, zur Unterstützung für Projekte rund um die Brühlentwicklung in schneller und unkomplizierter Umsetzung

mehr lesen
0

Fördermöglichkeiten Programm SOP

Mit dem Programm SOP - Aktive Stadt- und Ortsteilzentren stehen für die Brühlentwicklung umfangreich Fördermittel in verschiedenen Bereichen zur Verfügung. Ansprechpartner ist das Brühlbüro.

mehr lesen
0