Zweiter Baumwollbaum am Brühl

Kleinkunst- und Eventmarkt bietet vielseitiges Programm den ganzen Samstag

Zur Halbzeit des Jahres wird mit dem Zweiten Baumwollbaum auf dem Brühl-Boulevard wieder Platz für Künstler und Kunstschaffende, Selfmade-Designer und Mini-Marken geschaffen.

Der Kleinkunst- und Eventmarkt findet am Samstag, dem 19. Juni 2014, von 10 bis 22 Uhr statt. Bei einem vielseitigen Rahmenprogramm für Jung und Alt können Werke, Waren und Kunststücke vorgestellt, angeboten und erworben werden. Mitmachen kann jeder, der möchte. Nähere Infos und das Anmeldeformular sind unter der Homepages des Baumwollbaums: www.baumwollbaum.de zu finden. Der Baumwollbaum wird durch die Europäische Kunstgemeinschaft e.V. organisiert, unter anderem mit Unterstützung des städtischen Brühlbüros und der GGG.

Neben dem Markt mit seiner Vielfalt an handgemachten Kleinigkeiten und gastronomischen Angeboten finden kleinere Events, Konzerte und Aufführungen statt. Unter anderem werden ein Heliumballon-Weitflugwettbewerb, ein Graffitiworkshop der Volkshochschule und eine Frage- & Diskussionsrunde zur Zukunft des Brühls den Tag abrunden. Auch für den Spaß der Kleinen ist mit einer Hüpfburg, Ballonmalen und Tombola gesorgt. Ein Bühnenprogramm sorgt mit dem Klangforschungskombinat, der Chemnitz Connection, mit Dixi - Jazz und Blues, dem 4Tune Quartett Mädels unplugged und Andreas Bochmann für gute Unterhaltung.

0

Einen Kommentar schreiben

Datenschutz*