Lichterlabyrinth verzaubert wieder den Brühl

Licht und Musik am kommenden Samstagabend auf dem Boulevard

Am kommenden Samstag, dem 19.07.2014, werden wieder über 3.000 Teelichte in sandgefüllte Papiertüten in Form eines Lichterlabyrinths für eine stimmungsvolle Atmosphäre auf dem Brühl sorgen. Dazu gibt es handgemachte und selbst gesungene Musik und weitere kreative Angebote. Zu hören sind Chöre und Instrumentalgruppen der Europäischen Sommerphilharmonie und -chor sowie Bandorama und Folkstanz Chemnitz. Für Speisen und Getränke ist ebenfalls gesorgt.

Jeder, der sich anregen lassen und die besondere Stimmung erleben möchte, ist willkommen, Kreative dürfen selbst gern wirksam werden, angemeldet und spontan. Mitmachen beim Lichterlabyrinth ist ganz einfach: Pergamenttüte + eine Hand voll Sand + ein Teelicht = Dein Licht wird ein Teil des Labyrinths.

Das Lichterlabyrinth am Samstag, dem 19. Juli, ab 20.00 Uhr auf dem Chemnitzer Brühl ist ein Teil der Europäischen Sommerphilharmonie und -chor 2014 der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e.V. und wird vom Brühlbüro der Stadt mit unterstützt.

Weitere Informationen gibt es unter www.mozart-sachsen.de.

0

Einen Kommentar schreiben

Datenschutz*