Auslage Vorentwürfe Gestaltung Brühlboulevard im Brühlbüro

Pläne können bis zum 18. Juli im Brühlbüro eingesehen werden

Für insgesamt zwei Wochen, vom 7. bis zum 18. Juli 2014, werden die Vorentwürfe für die Aufwertung/Umgestaltung des Brühl-Boulevards zwischen Georg- und Elisenstraße im Brühlbüro (Ecke Untere Aktienstraße) öffentlich ausgelegt. Sehr gerne können alle Interessierten und Anlieger im Brühlbüro vorbeischauen, die Planungen sichten und Bemerkungen, sprich ihre Anliegen und Interessen, Kritiken, Änderungsvorschläge und Bestätigungen bezüglich der Vorhaben schriftlich hinterlassen. Diese werden dann im weiteren Planungsprozess in der Abwägung mit einbezogen. Die schrittweise Umsetzung soll dann ab etwa Mitte nächsten Jahres geschehen.

Zu folgenden Zeiten kann im Brühlbüro Einsicht in die Pläne genommen werden:

* Mittwochs, von 12 bis 18 Uhr
* Donnerstags, von 12 bis 18 Uhr
* Freitags, von 11 bis 16 Uhr

Für weitere Fragen steht das Brühlbüro unter Telefon 488 1585 oder bruehl@stadt-chemnitz gerne zur Verfügung.

0

Einen Kommentar schreiben

Datenschutz*