Zweiter Baumwollbaum am Brühl

Zur Halbzeit des Jahres wird mit dem Zweiten Baumwollbaum auf dem Brühl-Boulevard wieder Platz für Künstler und Kunstschaffende, Selfmade-Designer und Mini-Marken geschaffen.

mehr lesen
0

Zentralbibliothek der TU Chemnitz: Beginn erster Bauarbeiten

Nun rollen die ersten Baufahrzeuge zur Alten Aktienspinnerei an der Straße der Nationen, um Nebengebäude und Anbauten abzubrechen. Damit beginnen die ersten konkreten Bauarbeiten für die neue Zentralbibliothek der TU Chemnitz in der Chemnitzer Innenstadt am Brühl. Die Projektleitung liegt bei der Chemnitzer Niederlassung des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB).



mehr lesen
0

Brühl: Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen beginnen

„Der Brühl wird zur Baustelle und das ist eine sehr gute Nachricht! In den nächsten Jahren wird mit den zahlreich anstehenden Sanierungen wieder mehr Leben in das Quartier einziehen“, so fasst Oberbürgermeisterin Ludwig die nun absehbare Entwicklung rund um den Boulevard zusammen.

mehr lesen

Energetisches Quartierskonzept Brühl als Modellvorhaben ausgewählt

Chemnitz wurde mit dem energetischen Quartierskonzept Brühl und dessen Umsetzung als eines von 12 sogenannten Stellvertreterprojekten der 260 bundesweiten Vorhaben für die Begleitforschung im Programm zur energetischen Stadtsanierung der KfW - Kreditanstalt für Wiederaufbau ausgewählt.

mehr lesen
0

Das Guerilla-Stricken geht weiter

Ob Laternen, Bäume oder auch Statuen – innerhalb des 1. Chemnitzer Kultursommers 2013 und darüber hinaus wurde alles, was die einst beliebte Einkaufsmeile hergibt, umgarnt. Die Masche: Jeden Montag trafen sich die Handarbeiter auf dem Brühl. Über 30 Strick-Freunde waren dabei.

Und auch 2014 geht es weiter: Jeden Montag ab 15 Uhr im Brühlbüro!

 

mehr lesen

Plädoyer für das Miteinander am Brühl

Bürgerplattform als offener Austausch zur Quartiersentwicklung - knapp 130 Gäste, darunter Anwohner, Gewerbetreibende, Projektträger und Interessierte am Brühl, kamen am 24. September abends im Brühlbüro zusammen, um über die zukünftige Belebung des Quartiers zu diskutieren.

mehr lesen
0

Übergabe Fördermittelbescheid SOP energetisches Quartierskonzept

Die eins energie in sachsen hat gemeinsam mit der TU Chemnitz ein energetisches Quartierskonzept für den Brühl erstellt, das den großflächigen Einsatz von erneuerbaren Energien und den Aufbau eines Niedertemperatur-Fernwärmenetzes, gekoppelt mit einem zu errichtenden Solarthermiefeld, vorsieht. Am Dienstag, dem 10.09.2013, wurde für die Umsetzung ein Fördermittelscheck des Freistaates dafür übergeben.

mehr lesen
0

Atomino

Das Atomino wird Ende September am Brühl schließen. Wir finden das sehr schade und hätten uns einen anderen Ausgang gewünscht.

mehr lesen
1

1. Chemnitzer Kultursommer am Brühl

Während die Stadt gemeinsam mit anderen Beteiligten Revitalisierungskonzepte für den Brühl entwickelt, belebten junge Kreative in den Sommerwochen kurzerhand das Viertel mit Kunst und Kultur.

mehr lesen
3

GGG schließt Karreesanierung ab

Nachdem die Gerüste von der Karl-Liebknecht-Straße 25 und 27 abgebaut wurden, erstrahlt die verzierte Fassade in neuem Glanz.

mehr lesen
0